Über uns

Über uns

Nichts ist dauerhaft beständig. Alles verwandelt sich. Form und die Abwesenheit von Form ist nichts Absolutes.

Die Aufgabe eines Gestalters ist nicht irgendeine Form zu erfinden, die es bisher noch nicht gab - seine Aufgabe ist es vielmehr, sein Ego zurückzustellen und Formen zu manifestieren, die das Verhältnis von Mensch zur geistigen Welt als Gestaltungsinhalt haben und förderlich für die geistige Transformation des Einzelnen sind. Transformation steht in unserem Zusammenhang für individuelle Entwicklung zu mehr Verständnis und mehr Mitgefühl.

 

LichtundKugel_600_300.jpg

Schönheit ist hier nicht Selbstzweck, sondern entsteht immer dann, wenn sich Harmonien ausdrücken, Formen und Inhalte spannungsvoll ins Verhältnis gesetzt werden und sich Eigengesetzmäßigkeiten frei entfalten dürfen.

 

nonforms