unendlich

unendlich


Es ist unmöglich in der unendlichen Ausdehnung der Vereinzelung eine definierte Mitte auszumachen. Vielmehr gewinnt man die Einsicht, dass unter diesem Blickwinkel jeder einzelne Punkt, jeder Partikel Zentrum ist. Da ein Mittelpunkt aber den Kreis bestimmt, ist in jedem Partikel auch das Ganze zu finden.

Wie im Mikrokosmos so im Makrokosmos.

Meister Eckhardt (christlicher Mystiker):

»Gott ist ein Kreis, dessen Radius unendlich und dessen Mittelpunkt überall ist.«20

 

Angelus Silesius (chrislicher Mystiker):

»Wem Nichts wie Alles ist und Alles wie ein Nichts, der wird gewürdiget des liebsten Angesichts.«21